Kontakt
Mund

Laserbehandlung

Die Laserbehandlung dient vielerlei Zwecken. Sie kann medizinisch, aber auch kosmetisch begründet sein. In unserer Praxis setzen wir den Laser in verschiedenen Bereichen ein – immer nach genauer Untersuchung, Diagnostik und ausführlicher Aufklärung und Beratung.

Was heißt eigentlich …?

Zum MKG-Glossar »

Laserbehandlung beim Kieferchirurg in München

Die Vorteile der Laserbehandlung

Die Behandlung mit Laser verläuft in der Regel fast schmerzfrei. Das Nähen wird teilweise überflüssig – es bleiben also keine unschönen Narben zurück. Außerdem blutet die Wunde weniger, da sie verödet und die behandelte Stelle gleichzeitig keimfrei wird.

Einsatzgebiete von Laser:

  • Lippenbandtrennung
  • Keimreduktion in der Zahnfleischtasche
  • Keimreduktion an der Implantatoberfläche
  • Schonende Entfernung von Hautveränderungen (Wucherungen)
  • Skin-Resurfacing (Faltenabtragung im Gesichtsbereich)

Mit Laserstrahlen lassen sich Schnitte und Verödungen durchführen. Blutgefäße können durch Laser bestimmter Wellenlängen koaguliert (zum Gerinnen angeregt) werden. Selbst Pigmentflecken können mit Hilfe schälender Laser abgetragen oder selektiv zerstört werden. Zur kosmetischen Verbesserung des Hautbildes werden oberflächliche Unebenheiten wie Knötchen und Fältchen mit ultragepulsten Lasern geglättet.

Gerne stellen wir Ihnen postoperative Verhaltensempfehlungen zur Verfügung.

Navigation

089-99720001